Stabilisator (19 mm)

148,88 

Käfer bis 7.1965
Karmann Ghia bis 7.1965

Nur noch 2 vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: 1390 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Käfer bis 7.1965
Karmann Ghia bis 7.1965
Für die Standard-Frontachse

Der Stabilisator begrenzt das Wanken in Kurven und verhindert, dass das Rad von der Straße abkommt. Ohne Stabilisator wird das Auto unberechenbar im Fahrverhalten und damit unberechenbar. Je dicker der Stabilisator, desto besser die Wirkung, weshalb es für jedes Auto ratsam ist, den vorhandenen (dünnen) Stabilisator gegen einen dickeren auszutauschen. Diese dickeren Stabilisatoren sind 19 mm dick und sorgen für eine deutliche Verbesserung des Fahrverhaltens (mit Ausnahme des Modells mit Schwingachse* hinten, bei dem es sich um ein völlig anderes Modell handelt).

Vorne:
Diese Stabilisatoren werden mit einem Satz Urethangummis geliefert (die für die gängigsten Modelle auch separat erhältlich sind). Die Halterungen sind nicht im Lieferumfang enthalten, aber bei den torsionsgefederten Modellen (Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia und Kübel) empfiehlt es sich, die speziell dafür vorgesehenen Halterungen hinzuzufügen. Sie können Ihre vorhandenen Halterungen verwenden, aber es ist eine schreckliche Arbeit, sie auf den steiferen Urethangummis zu montieren. Für die Käfer 1302 und 1303 können Sie die vorhandenen Halterungen problemlos weiterverwenden, sollten sie aber nicht mehr gut aussehen, empfehlen wir diese auszutauschen.

Hinweis: Bei Fahrzeugen mit Hinterradaufhängung mit Schräglenkerhinterachse* raten wir Ihnen dringend, nicht nur einen dickeren vorderen Stabilisator, sondern auch einen hinteren Stabilisator zu montieren. Wenn Sie nur den vorderen Stabilisator ersetzen, wird das Auto sehr unberechenbar und der Effekt funktioniert in die andere Richtung herum. Dies gilt nicht für Autos mit Pendelachsen (obwohl das Handling viel besser ist, wenn Sie zusätzlich einen hinteren Stabilisator montieren).
Vordere Stabilisatoren sind für die torsionsgefederten Modelle (Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia und Kübel) in einer normalen, tiefergelegten und verjüngten Version erhältlich. Verwenden Sie keinen Standard-Stabilisator bei einem tiefergelegten Auto, Ihr Stabilisator ist dann zu niedrig und funktioniert als Schneepflug. Dies gilt nicht für die Käfer 1302 und 1303, weshalb sowohl für die Standardhöhe als auch für das tiefergelegte Modell die gleiche Artikelnummer angegeben ist.

Stabilisator für Standardhöhe :
Artikel 1390 : Käfer, Karmann Ghia bis Juli 1965
Artikel 1391 : Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia, Kübel ab August 1965 und später
Artikel 1387 : Käfer 1302-1303 bis Juli 1973
Artikel 1388 : Käfer 1302-1303 ab August Ab 1973

Stabilisatoren abgesenkt :
Artikel 1394 : Käfer, Karmann Ghia bis Juli 1965
Artikel 1395 : Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia, Kübel ab August 1965 und später
Artikel 1387 : Käfer 1302-1303 bis Juli 1973
Artikel 1388 : Käfer 1302-1303 und August 1973 später

Stabilisatoren für abgesenkte und schmalere Vorderachsen:

Artikel 3394 : Käfer, Karmann Ghia bis Juli 1965
Artikel 3393 : Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia, Kübel ab August 1965 und später

Ersatz-Urethan-Gummis:
Diese werden mit den jeweiligen Stabilisatoren geliefert, sind aber auch separat als Ersatzteil erhältlich.
Artikel 3363 : Käfer 1200-1300-1500 Karmann Ghia und Kübel

passende  Universal Stabilisatorenklemmen Edelstahl Artikel 1299
 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 8,000 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.