Dichtung für die Reflektorplatte des Generators

1,30 

Typ-1-Motoren:
8.1967 und später
Typ-3-Motoren:
1500 ccm 8.1968 und später
1600 ccm 1.1969 und später

Vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Typ-1-Motoren:
8.1967 und später

Typ-3-Motoren:
1500 ccm 8.1968 und später
1600 ccm 1.1969 und später

Original VW-Nummer: 113101221B

Die Dichtung zwischen der Lichtmaschine bzw. dem Lichtmaschinenträger und dem Kurbelgehäuse ist bei den älteren Motoren vom Typ 1 eine Papierdichtung. Später wurde dies durch ein Ablenkblech ersetzt, das nicht nur als Dichtung dient, sondern auch das hochspülen des Öls verhindert. Der ganze Stutzen ist ja die Kurbelwellengehäuseentlüftung.

Bei den Motoren des Typs 3 befindet sich diese Dichtung zwischen dem Kurbelgehäuse und dem Kurbelgehäuseentlüftungsgehäuse. Bei den älteren Motoren ist es ähnlich wie beim Typ 1-Motor, nur mit einer separaten Dichtung. Bei den späteren Modellen wird das Ablenkblech hinzugefügt, so dass beide verwendet werden.

Hinweis: Montieren Sie das Ablenkblech wie in den Abbildungen gezeigt, die zeigen, wie das Ablenkblech am Motorgehäuse angebracht wird. Denken Sie daran, dass das Ablenkblech auch als Dichtung dient, es kann nur einmal montiert und daher nicht wiederverwendet werden.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,01 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.