Öldruckschalter 0.15-0.45 bar, M10x1.0

6,03 

Vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Type 1 Motoren ab 1947 (VIN 090 762)
Type 3 Motoren
Type 4 Motoren
CT/CZ Motoren

Artikelnummer: 1817 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Typ-1-Motoren 1947 (VIN 090 762) und später
Typ 3-Motoren
Typ 4-Motoren
CT/CZ-Motoren

Spezifikationen:
Gewindegröße: M10 x 1,0
Druck: 0,15 – 0,45 Bar
Anschlüsse: 1
Farbe: weiß

Original VW-Nummer: 021919081B

Öldruckschalter für dem Motor. Wenn die Öldruckkontrolleuchte bei eingeschalteter Zündung NICHT leuchtet, kann dies an einem defekten Öldruckschalter liegen. Wenn der Schalter für den Öldruck undicht ist, sollte er gewechselt werden. Achtung! Nicht zu fest eindrehen sonst reißt der Motorblock! Der Motorblock ist an der Gewindestelle nicht sehr stabil, das Gewinde leicht konisch und dichtet von alleine. Er muss NICHT am Block anliegen!
Tip: 90 % der von uns in der Werkstatt erstmalig vorstellige Kunden fahren das falsche Öl.
Der gebläsegekühlte Motor ist thermisch hoch beansprucht, besonders bei Schönwetterfahrten. Fahren Sie auf keinen Fall zu dünnes Öl! Die beste Wahl ist 20W50.
Es ist standfester und verhindert Ölundichtigkeit. 

Die Viskosität 20W50  ist nicht im Heimwerkermarkt oder an der Tankstelle erhältlich da man dort aus die Masse moderner Fahrzeuge ausgerichtet ist.
Wir haben die besten Erfahrungen mit unserem MOTUL Öl gemacht.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,05 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.